Montag, 25. Mai 2015

Bi Oil [Rossmann Produkttest]

 

Bi - Oil
 

Bi - Oil 

Vor einer Woche hatte ich mal wieder das Glück, und mich erreichte ein Päckchen von Bi -Oil mit einem Gratis Produkt und einer ausführlichen Produktbeschreibung über die einzelnen Inhaltsstoffe und deren Wirkung.
 
Für die Zusendung möchte ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bedanken!
 
Ich habe das Produkt nun selbst die ganze Woche über getestet und möchte nun meine Erfahrungswerte sowie die ausführliche Produktbeschreibung von Seiten des Herstellers mit euch teilen.
 
Das Produkt hatte bei mir seit seinem damaligen Verkaufsstart mein Interesse geweckt. Bi - Oil soll bei verschiedenen Hautproblemen unterstützend bzw. vorbeugend wirken.
Zum anderen soll es auch trockene Haut [womit ich vor allem im Winter belastet bin] pflegen und schützen. Selbst gekauft hatte ich es mir dann jedoch nie, weil ich mir unter Bi - Oil dann doch keine so konkrete Vorstellung machen konnte wie es denn genau wirken soll und warum.

Falls ihr auch schon immer nur Fragezeichen über dem Kopf hattet, was es tatsächlich mit Bi - Oil auf sich hat, dann seit ihr in diesem Post gerade genau richtig :)


Bi - Oil
 
Anwendungsgebiete laut Hersteller
 
"Bi - Oil ist ein spezielles Hautpflegeprodukt, entwickelt, um das Erscheinungsbild von Narben, Dehnungsstreifen und ungleichmäßiger Hauttönung zu verbessern. Die einzigartige Formulierung ist darüber hinaus wirksam bei reifer und trockner Haut."
 
Das Produkt ist anwendbar im Gesicht und am Körper.
 
Im Detail:
 
- Verbesserung des Erscheinungsbildes von Narben
- Vorbeugend und Verbesserung bestehender Schwangerschaftsstreifen
- Verbesserung ungleichmäßiger Hauttönungen (Pigmentflecken, Hautmakeln)
- Straffung und Glättung reiferer Haut
-Hilft trockener Haut natürliche Hautfette wieder zu ergänzen
 
Hauptinhaltsstoffe und deren Vorteile laut Hersteller
 
Paraffinum liquidum:
- Macht die Haut geschmeidig
- Reduziert den Feuchtigkeitsverlust
 
Triisononanoin:
- Hält die Haut weich und geschmeidig
- Verändert die Viskosität kosmetischer Mittel
- Pflegt die Haut
 
PurCellin:
- Verringert die Viskosiät von Bi-P,Oil und zieht leicht und schnell in die Haut ein
- Unterstützt als Lösungsmittel die Inhaltsstoffe Vitamin A, den Ringelblumenextrakt und die Pflanzenöle. Diese werden in der Formulierung verfügbar gemacht.
 
 
Bi - Oil
 
Verpackung
 
Bi - Oil ist in einer Pappverpackung im Laden erhältlich.
 
Das Fläschen an sich besteht aus eine durchsichtigen Plastikflasche mit einer weißen Plastikkappe.
Im Fläschen befinden sich 60 ml Inhalt.  
 
Duft
 
Es ist rosiger, würziger, pudriger Duft mit einer Jasminnote.
 
Der Duft wirkt sehr angenehm.
 
Konsistenz
 
Das Öl ist von der Konsistenz her zähflüssiger als normale Öle die ich bis jetzt hatte.
Wenn man es sich auf die Hand tröpfelt erscheint es farblos.
Auf einem Stückchen weißen Probepapier sieht man, dass es einen orangenen Stich hat.
 

Bi - Oil


Der Produkttest

Das Bi - Oil habe ich insgesamt eine Woche getestet.
Ich habe es nur als Körperpflege angewendet.

Was mir sofort sehr positiv aufgefallen ist, ist die Öffnung des Öls. Manche Körperöle die ich bereits genutzt habe haben eine sehr große Öffnung, sodass man sehr bei der Dosierung aufpassen muss. Bei diesem Produkt kommt jedoch beim Kippen der Flasche immer nur eine kleinere Menge heraus, sodass sich das Öl sehr gut entnehmen und proportionieren lässt.

Das Öl entfaltet bei der Entnahme seinen angenehmen Geruch und lässt sich sehr gut auf der Haut auftragen und verreiben. Das Bi - Öl zieht schnell ein und hinterlässt keine fettigen Rückstände.
Nach dem Auftrag hat man ein geschmeidiges und gepflegtes Hautgefühl.
Die Haut sieht seidig und gepflegt aus.

Der Duft verfliegt fast vollständig nach dem Auftrag. Es bleibt jedoch eine sehr dezente Duftnote zurück, die jedoch nicht aufdringlich ist.

Es sind bei mir keine Allergien aufgetreten.

Kaufempfehlung

------------------------------------------------
Bevor ich nun zu meinem Resümee komme, möchte noch zuvor folgenden Punkt ansprechen:

Die Anwendungszeit des Produktes beträgt laut Herstellerangabe 3 Monate, sodass ich natürlich leider nach einem wöchentlichen Test nicht genau sagen kann was das Produkt nach längerer Anwendung bewirkt.

Zudem gehöre ich auch nur zu der Zielgruppe "trockene Haut", welches Einfluss das Öl auf die anderen Hautprobleme hat, kann ich daher  leider nicht schildern.
Da ich ein paar kleinere Narben am Arm habe ( dank meinem Job ... abgerutschtes Werkzeug, scharfkantiges Metall *hust*) behalte ich den Hautzustand auch hier nochmal im Auge und kann euch nach längerer Nutzung noch einmal darauf hinweisen ob sich dort etwas verbessert hat.  
------------------------------------------------

Das Produkt besteht, wenn wir einen Blick auf die Inhaltsstoffe werfen aus einigen synthetischen Bestandteilen (u.a. die Duftstoffe und der orangene Farbstoff). Ein Hauptbestandteil ist hierbei auch das Paraffinum liquidium (flüssiges Mineralöl).
Daneben findet man aber auch einige natürliche Inhaltsstoffe wie z.B. Ringeblumenextrakt, Öl der römischen Kamille, Lavendelöl und Rosmarinöl.

Wer versucht so gut es geht auf künstliche Inhaltsstoffe zu verzichten, dem werden die Bestandteile vermutlich nicht zusagen.

Mir persönlich hat an dem Körperöl die gute Entnahmemöglichkeit gefallen. Zudem finde ich auch den Duft sehr angenehm, da manche Körperöle hier einen intensiveren Geruch hinterlassen.
Meine Haut fühlte sich den ganzen Tag über sehr entspannt und gepflegt an.
Besonders angenehm und positiv empfand ich das Produkt nach der Rasur: Meine Haut ist nach dem Rasieren manchmal etwas sensibler und nach dem Auftrag des Bi - Oils wurde die Haut beruhigt und es traten keine Rötungen auf.

Wenn man trockene Haut besitzt, kann ich das Produkt empfehlen um es evtl. zusätzlich zur täglichen Pflege zu verwenden.

Ich persönlich ziehe meist ein Produkt vor, dass weniger künstliche Inhaltsstoffe enthält.
Wenn einem diese Zusätze nicht stören, kann es sich lohnen dieses Produkt einmal auszuprobieren.

Habt ihr bereits Erfahrungen mit dem Bi - Oil gemacht?
Wie steht ihr zu den künstlichen Inhaltsstoffen?

Ich bin sehr gespannt auf eure Meinung zu diesem Produkt!

Eure Nina


 

Kommentare:

  1. Hallo Nina,
    Oh ja da sagst du was. Ich bin ja echt froh dass ich nicht drauf angewiesen bin normalerweise, aber genau bei sowas wenn ich doch mal drauf angewiesen bin passiert natürlich sowas. Eben das is es ja, es gibt zwar noch Fliegen, Fernbus und Auto, aber das lohnt sich halt auch nicht immer.
    Die Gewinne sind wirklich toll. Oh danke das is lieb von dir <3
    Kannst gespannt sein. Ja war jetzt auch meine 1. und ich fands so genial, aber 2 Nächte sind halt echt zu kurz haha :D Das nächste Mal dann länger.
    Oh danke das is lieb von dir <3 Ich gebe mir auch immer Mühe =) Einiges notiere ich mir auch, damit ich es auch nicht vergesse *lach*. Dann wirst dich über Teil 4 der Türkei sicher auch wieder freuen, der sollte bald online gehen =)

    Glückwunsch zu dem tollen Produkttest =) Ich hatte Bi Oil mal so in einer Rossmann Box drin, daher hatte ich mich für den Test nicht beworben, weil ich noch nicht mal meins benutzt habe :D
    Das Produkt klingt wirklich super, das mit den Inhaltsstoffen is ja eh immer Geschmacks- & Ansichtssache, mir macht das nichts aus. Wenn ich ein Produkt mag nutze ich es, egal was drin is.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yasmina,

      ja deine Urlaubsberichte fand ich auch so wahnsinnig toll (und wie ich eben gesehen habe, ist ja auch bereits der letzte Teil deines Türkei Urlaubs online). Deswegen bin ich schon immer ganz gespannt wenn du schreibst es kommt wieder ein neuer :)

      Danke, ich habe mich auch sehr über den Test gefreut, da mich Bi - Oil aufgrund seiner Produktversprechen schon immer einmal interessiert hat.

      Da muss ich dir recht geben: Wenn ein Produkt richtig gut ist, dann sind die Wirkstoffe in dem Fall zweitrangig.
      Ich achte immer wieder auf die Inhaltsstoffe, bei Gesichtscremes noch mehr als bei Körpercremes da ich doch bei manchen Sachen schon übelst mit Ausschlag reagiert habe. An welchen Inhaltsstoffen es liegt weiß ich da leider bei mir gar nicht. Deswegen versuche immer Vergleiche zu ziehen um es etwas einzugrenzen.

      Viele liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  2. Tolle Review! Ich gehöre leider zu den Menschen, die ein sehr schwaches Bindegewebe haben.. leide sehr unter meinen Dehnungsstreifen (z b. innen an den Oberschenkeln usw). Ich wüsste nicht, ob ich von einem Öl soviel erwarten könnte, dass es die Streifen verbessert.. Einmal da, gehen die ja eigentlich nicht mehr weg.. Aber ich habe gemerkt dass mir Sports und abnehmen gut hilft, nur leider ziehe ich das auch immer nur kurzzeitig durch... -.- :D
    Vielleicht kaufe ich es mir irgendwann mal, deine Review scheint ja jedenfalls schonmal gut was die Hautverträglichkeit angeht! :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mona,

      ich bin auch nicht so ganz Glücklich manchmal was mein Hautbild betrifft, bei mir sind es u.a. auch Narben die ich mir immer wieder beim Arbeiten geholt habe.

      Da es aber wirklich bei einer Verbesserung über 3 Monate angewendet werden soll, habe ich dies weitestgehen aus meiner Bewertung herausgelassen, weil man nach einer Woche natürlich dann noch kein abschließendes Ergebnis hat.

      Narben, bzw. auch diese Dehnungstreifen werden mit der Zeit heller und verblassen bzw. können sich wieder etwas zusammen ziehen, aber völlig werden sie wohl leider nie verschwinden.

      Was gut hilft ist tatsächlich Sport/Gymnastik, Wechselduschen Rubbelmassage und Zupfmassage. Dadurch verbessert man die Hautdurchblutung und das Gewebe strafft sich.

      Aber Mona .... du bist soooo schlank .... du brauchst wirklich nicht abnehmen :D

      In Sachen Hautverträglichkeit ist das Produkt aber wirklich sehr gut!

      Wenn ich den Test abgeschlossen habe, gebe ich dir gerne nochmal eine Rückmeldung zu dem Produkt, ob sich bei mir was getan hat!

      Viele liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  3. Ich habe das Bi-Oil vor einiger Zeit über einen unglaublich langen Zeitraum getestet und war sehr enttäuscht, meine Haut war immer noch sehr trocken und sogar bei den kleinsten Narben hat sich nichts verändert, schade um das viele Geld. Ich drücke dir dennoch die Daumen - vielleicht hast du ja mehr Glück mit diesem Produkt :)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jimena,

      auch für deinen Kommentar möchte ich mich ganz herzlich bedanken, da du bereits einen Erfahrungswert hast der sich auf eine längere Anwendung bezieht.

      Wenn das Produkt gar keine Wirkung gezeigt hat kann ich nachvollziehen, dass du dich darüber ärgerst. Man erhofft sich bei Produktversprechen, dass sich das Hautbild verbessert.

      Viele liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  4. Ich habe es mal getestet. Da ich aufgrund meiner Jugendzeit, in der ich mal viel mehr gewogen habe, Schwangerschaftsstreifen habe. Das ärgert mich sehr und ich würde sie gerne weg bekommen. Dementsprechend habe ich Cremes und Öle auch schon probiert.

    Im Vergleich zu anderen Cremes riecht das Bi Oil wirklich gut und lässt sich auch gut Auftragen. Wenn ich da an andere denke, igitt! Nur leider habe ich bei keinem Produkt, mit egal welchem Geruch einen Unterschied festellen können... vermutl hätte ich sie aber auch länger testen müssen.
    Liebe Grüße Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mandy,

      vielen Dank für deinen Kommentar! Es freut mich, dass du hier bereits deine Erfahrungen bezüglich eines anderen Anwendungsbereiches erläuterst.

      Der angenehme Duft ist auch mir sofort aufgefallen und ich habe sehr positiv bewehrtet, dass der Duft nicht zu intensiv ist und gleich alles danach duftet ^^

      Durch die lange Anwendungszeit finde ich es auch eher schwierig das Produkt auf solche Hautprobleme hin zu testen. Ich werde es mal unter Beobachtung halten was sich bei mir so tut bis zum Aufbrauchen des Fläschens.

      Viele liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  5. Ich habe das Produkt schon 1000000000 mal im Laden gesehen, mir aber noch nie
    gekauft. Bis jetzt habe ich es immer mit Schwangerschaft und die Vermeidung von
    Dehnungsstreifen in Verbindung gebracht. Das es aber auch super gut geeigenet ist,
    um sich nach der Rasur die Haut damit einzureiben, finde ich genial. :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo CherryPrincess,

      ja, von der Werbung und von den meisten Produktvorstellungen her kannte ich das Öl bisher auch nur für diese Verwendungen.

      Da ich es ja eine ganze Woche benutzt habe, wurde es natürlich von mir auch nach dem Rasieren verwendet. Da ich danach immer besonders empfindliche Haut habe, habe ich bemerkt, dass die Haut dadurch sofort beruhigt wird und ich von Rötungen verschont geblieben bin.

      Viele liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  6. Hallo Nina, auch ein spannender Test :-) Ich weiß gar nicht mehr genau wo ich mich dazu angemeldet habe mit dem Shampoo, meistens krieg ich Mails und werde daran erinnert, dass ich da mitmachen kann. Zur Zeit laufen wieder Tests von Nivea und Garnier u.a. und mal sehen ob man dann ausgewählt wird. Dieses Set durften aber mehr als nur 1000 Leute testen.
    Danke für deine lieben Kommentare, ich folge dir jetzt auch mal.
    Alles Liebe
    Christina
    http://christysworld88.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christina,

      ja stimmt, meistens bekommt es per Mail mitgeteilt! Aber dein Test fand ich auch richtig spannend!

      Vielen Dank, dass du nun zu meinen Leserinnen gehörst, ich freue mich sehr darüber :)

      Ich schaue auch immer gerne auf deinem Blog vorbei und auf Insta weil du viele interessante Themen postest!

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  7. Sehr interessanter Beitrag!
    Ich habe mir das Bi Oil nach langem Überlegen gekauft, würde es aber nicht nochmal tun. Ich finde es relativ teuer dafür, dass man es erstens mehrere Monate anwenden soll und zweitens doch relativ viel Produkt braucht und das Ganze dann super schnell leer wird.
    Ich habe es mir speziell für Dehnungsstreifen geholt und man erkennt gleich einen Sofort-Effekt, was natürlich klasse ist. Allerdings wars das dann auch schon, am nächsten Tag sieht es immer wieder so aus wie vorher. Für die Haut ist das Öl an sich echt nicht schlecht, aber ich halte es nach wie vor auch einfach für ein Gerücht, dass spezielle Produkte gegen die Streifen helfen. Es geht da meiner Meinung nach mehr um das Cremen bzw. Massieren der Haut an sich. Ein unterstützendes Produkt ist da sicherlich nie verkehrt, aber halt auch kein Wundermittel. Finde das sehr überbewertet..

    Liebe Grüße!
    Maja von Double Blushed

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maja,

      auch für deinen Beitrag möchte ich mich ganz herzlich bedanken, da du das Produkt schon eingehend getestet hast!

      Es ist schade, dass das Produkt dich leider nicht überzeugen konnte und keine Wirkung gezeigt hat.

      Das Produkt, vor allem wenn man es am ganzen Körper anwendet wie ich es im Moment tue, wird leider tatsächlich ziemlich schnell leer und ich müsste mir wohl für eine längere Anwendung über drei Monate mehrere Fläschchen nachkaufen.

      Das Hautöl an sich tut meiner Haut aber tatsächlich gut, da sich die Haut einfach sehr geschmeidig anfühlt und das den ganzen Tag über.

      Viele Grüße

      Nina

      Löschen