Sonntag, 19. Juli 2015

Garnier Ambre Solaire UV Sport Sonnenschutz - Spray


 
 
Obwohl ich ja doch recht experimentierfreudig bin bei Kosmetikartikeln, in manchen Bereichen bin ich zugegeben echt minimalistisch.
 
So stand für mich auch immer die große Frage im Raum ... für was brauch man soooo viele unterschiedliche Sonnencremes?
Eine normale mit LSF 30 langt doch völlig ... oder?
 
Aber wie es immer so ist, ich wurde eines besseren belehrt in den letzten Wochen ;)
 
Ich gehe mehrmals die Woche joggen und verlege meine Trainingsstunden gerne in den Abend, weil dort die Luft etwas abgekühlt und die Strapaze damit um einiges angenehmer wird.
Aus zeitlich Gründen war mir das aber in den letzten Wochen nicht immer möglich und ich musste mich der Nachmittagssonne  ausliefern ;)
 
Also, dick mit einfacher Sonnencreme eingeschmiert und ab ging es nach draußen. Und nach spätestens 10 Minuten merkte ich, wie die Sonnencreme richtig meine Haut "zugepappt" hat und ich fühlte mich echt, als ob ich mich von oben bis unten mit dicker Vaseline eingeschmiert hätte.
 
Während dem Joggen hat man ja viel Zeit zum Denken und so dämmerte es mir langsam, dass es vielleicht doch einen Sinn haben könnte, dass es extra "Sport - Sonnencreme" gibt.
 
Wieder daheim, ergoogelte ich mir die naheliegende Lösung:
Sonncremes haben einen hohen Fettanteil. Dieser legt sich wie eine Art Schutzschicht auf die Haut - verschließt aber gleichzeitig die Hautporen,
sodass der Körper beim Sport nicht richtig schwitzen kann.
 
Meine Mission: Sind Sport - Sonnencremes wirklich besser und halten sie, was sie versprechen?
 
 
 
 
Preis des Produktes
 
An erster Stelle beim Kauf größerer Anschaffungen steht immer der Preisvergleich ;)
 
Bei DM habe ich das Sonnenschutz - Spray für 9,95€ entdeckt .... gekauft habe ich es aber schließlich bei Rossmann im Angebot für 6,95€.
 
Beide UV - Stufen (30 und 50) haben den selben Preis. Weil ich so helle Haut habe, durfte dann gleich der höhere Schutz mit.
 
Ein Preisvergleich lohnt sich bei diesem Produkt somit auf jeden Fall!
 
Produktinschrift
 
UV - Sport
Multi - Resistentes Sonnenschutzspray
Fettet nicht - zieht schnell ein
 
Anwendungshinweise:
- Vor Gebrauch gut schütteln bis sie die Kugel hören
- Vor dem Sonnen eine großzügige Menge des Produkts als sichtbare Schicht auftragen und gleichmäßig verteilen. Trocknen lassen und erneut auftragen. (Geringe Mengen reduzieren die Schutzleistung).
 
Duft
 
Es ist ein frischer, sehr angenehmer, pudriger Duft.
 

Konsistenz
 
Das Sonnenschutz - Spray ist sehr flüssig, und wie man auf dem Foto gut erkennen kann, fließt es relativ schnell runter.
 
Durch die flüssige Konsistenz lässt es sich aber auch sehr gut auftragen und verteilen.
 
 
 
Der Produkttest
 
Mein nächster Lauf stand also an, und mein großer Augenblick des Produkttests war gekommen  ;)
 
Anders als auf der Beschreibung angegeben, habe ich mich jedoch nur mit einer Schicht des Sonnenschutz - Sprays eingebrieben. Ich denke aber, dass kann man von Hauttyp zu Hauttyp variabel gestalten, je nachdem wie viel Schutz man benötigt.
 
Das Spray zieht sehr schnell ein, sodass man nicht lange warten muss, bis man sich anzieht.
 
Und dann ging es endlich raus in die Sonne ;)
 
Beim Joggen an sich hatte ich dieses Mal nicht mehr dieses "zugepappte" Hautgefühl, sondern meine Haut konnte Atmen und ich blieb ohne Hitzestau beim Laufen!
 
Einziger kleiner Kritikpunkt: Etwas Produkt hat sich bei mir während dem Laufen in der Armbeuge abgesetzt, ich denke, dass kommt vom vermehrten Schwitzen. Wenn es einen stört, wischt man einfach kurz darüber, und der weiße Film verteilt sich wieder.
 
Auf der Kleidung hinterlässt das Spray keine Rückstände.
 
Kaufempfehlung
 
Um zu meiner Anfangsfrage zurückzukommen: Ja, man brauch unterschiedliche Sonnenschutzprodukte!
 
Für mich ist eine normale Sonnencreme zu diesem Spray ein Unterschied wie Tag und Nacht.
 
Meine Haut konnte während dem Sport atmen, ich hatte nicht das Gefühl des Hitzestaus und ich habe trotz stetigem Einfluss starker Sonneneinwirkung keinen Sonnenbrand bekommen :)
 
Das Produkt konnte mich also in allen Bereichen absolut überzeugen!
 
Natürlich ist das Sonnenschutz - Spray nicht das günstigste, aber da es alle Kriterien erfüllt, finde ich, wird es seinem Preis wirklich gerecht.
 
Daher habe ich mir, da es noch im Angebot war, gleich noch ein Backup geholt :)
 
 
Benutzt ihr auch unterschiedliche Sonnenschutzmittel?
Treibt ihr in der Sonne Sport ... oder verschiebt ihr das lieber auf die kühleren Tage?
 
Liebe Grüße
 
eure Nina :)
 
 
 
 
 


Kommentare:

  1. Das Produkt klingt wirklich richtig klasse!
    Ich benutze für mein Gesicht immer LSF 50, gerade wenn die Sonne
    wirklich knallt. Sport mache ich eigentlich nie in der Sonne, ich warte
    da tatsächlich auf die kühleren Tage bzw. verschiebe das auf den
    Abend. :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cherryprincess,

      ich vermeide es so gut es geht auch in der Sonne und Nachmittags Sport zu machen. Irgendwie merke ich auch wie bei mir bei dieser Hitze die Leistung sinkt, und das ärgert mich dann immer irgendwie (obwohl ich mich eher zu den gemütlichen Joggern zähle ;) ).

      Und wenn ich gar nichts mache werde ich irgendwie kribbelig weil mir was fehlt :D

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  2. Das war mal sehr aufschlussreich... ich persönlich benutze die von Nivea, weil die auch mit zusätzlichem Bronzeaspekt die Haut schneller braun werden lässt. Ich werde sowieso nie braun, von daher ist das für mich die beste Alternative. Sport mach ich ja immer zuhause :-).
    Alles Liebe
    Christina :-*
    http://christysworld88.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christina,

      danke - es freut mich immer, wenn meine Posts in diesem Bereich mal Klarheit schaffen :D

      Ich bin bis jetzt auch berufsbedingt immer abends gelaufen, und dann liegt meine Laufstrecke schon fast völlig im Schatten, sodass ich hier immer aufs eincremen verzichtet habe.

      Ich mache daheim auch gerne Sport :D An den Tagen wo ich nicht jogge, mache ich immer daheim verschiedene Übungen bzw. Hanteltraining. Irgendwie finde ergänzt sich das Ganze dann ganz gut :)

      Viele liebe Grüße

      Nina :)

      Löschen
  3. Hallo liebste Nina,
    mein Freund hat sich die Sonnencreme auch gekauft :D es stimmt sie ist nicht günstig aber er bestätigt ebenfalls das was du geschrieben hast. Er ist super zufrieden damit und kann es weiterempfehlen.

    Ich habe/nutze eine "normale" Sonnencreme. Ich wünschte ich würde sie mal öfter brauchen... immer wenn's schön ist komme ich nicht raus und heute wo ich könnte ist es drüb, bewölkt und regnerisch. =/
    Liebste Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mandy,

      das freut mich, dass meine Meinung zu diesem Produkt mit der deines Freundes übereinstimmt!
      Es ist auch mal erfreulich eine männliche Meinung zu einem Produkt zu hören :D

      Ich bin ehrlich gesagt froh, wenn es jetzt endlich mal wieder abkühlt. Die dauernde Hitze nagt irgendwie an meiner sportlichen Leistung, da hadere ich ein wenig damit.

      Viele liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  4. Hallihallo! Na das ist ja mal ein Ding, ich wusste überhaupt nicht, dass es Sportsonnencremes gibt! Aber jetzt wo ich deinen Artikel gelesen habe, fällt es mir wie Schuppen von den Augen und ich denke "klar, daß ergibt total Sinn!" :D Ich finde sportsonnencreme könnte nicht nur für Sportler von Vorteil sein, sondern auch einfach für Menschen, die stark schwitzen! Oder ich könnte mir auch gut vorstellen, dass man sie ganz gut im gesicht anwenden kann, denn gerade von sonnen Creme kriegen ja viele immer Pickel und wenn ich mir das so durchlese mit "wie ein fettfilm über Dr haut, haut kann nicht atmen etc." weiß ich auch woher die Leute die kriegen.. Ich muss beim nächsten dm Besuch unbedingt mal gucken was es da so alles an Möglichkeiten gibt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mona :)

      Das freut mich, dich auf etwas neues aufmerksam gemacht zu haben :D
      Ich wusste zwar, dass es diese Produkte gibt, aber da sie sich auch preislich weit zu den normalen Sonnencremes absetzen, habe ich ihnen nie viel Beachtung geschenkt.

      Stimmt, auch ich habe bei den fettigen Sonnencremes schon dieses Pickelproblem gemacht. Mittlerweile habe ich eine eigene Sonnencreme fürs Gesicht, damit hatte ich es weitgehend behoben bekommen,

      Viele liebe Grüße

      Nina :)

      Löschen
  5. Hallo Nina,
    ein super toll geschriebener und für mich grad (saisonal bedingt ;) ) top-aktueller Post! :) Ich bin jeden Sommer wieder auf der Suche nach leichten Sonnencremes, habe mich an Sprays aber bisher nicht rangetraut. Ich wusste bisher auch gar nicht, dass es extra-leichte Produkte unter dem Namen "Sport-Sonnencreme" gibt. Deinen Ausdruck "Hitzestau" finde ich da genau treffend ;) Das finde ich auch immer furchtbar. Schon normale Foundations sind mir im Gesicht zu viel und wenn man dann noch Sport macht und der Körper nicht richtig atmen kann - der Horror.
    Danke für den super Tipp!!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katharina,

      Vielen Dank für das liebe Kompliment! Es freut mich sehr, dass mein Beitrag hier Licht ins Dunkle der Sonnencremeregale gebracht hat :D
      Dieses "Hitzestau" - Gefühl finde ich auch richtig unangenehm. Deswegen bin auch sehr froh, nun dieses Sonnenspray entdeckt zu haben.

      Liebe Grüße

      Nina :)

      Löschen
  6. Hallo Nina,

    das ist das erste Mal, dass ich von einer Sonnencreme extra für den Sport höre. Auf die Idee wäre ich gar nicht gekommen, nach so etwas zu suchen. Ok...mit den Kids kann ich im Moment eh keinen Sport machen, aber selbst dann hätte ich nur die normale Creme genommen. Ok...ich geb zu: So oft mache ich draußen keinen Sport und wenn, dann nur abends auf einer Strecke, die zu 80% durch den Wald geht und da nehm ich dann meistens auch keine Sonnencreme. Aber ich könne sie mal meinem Papa vorschlagen. Der joggt echt bei jedem Wind und Wetter und gerade jetzt im Sommer wäre das mal was für ihn. Geb ich gleich weiter!

    Viele Grüße,, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Christine,

      auch hier freue ich mich sehr, dass ich dich auf eine neue "Produktgruppe" aufmerksam machen konnte. Manchmal bin ich auch erstaunt, dass es Produkte gibt, die ich noch nie entdeckt habe.

      Ich glaube, mit Kids hat man den Tag über schon genug Sport :D -ich glaube da brauch man das gar nicht mehr zusätzlich ^^. Ich habe vor einigen Jahren damit angefangen und seit dem tut es mir einfach gut und ist für mich ein toller Ausgleich geworden,

      Ich bin auch ein ganz Jahres - Jogger (es hat auch etwas besonderes im Schnee oder im Sommerregen zu laufen :) ). Vielleicht findet dein Papa auch gefallen an dem Produkt!

      Viele liebe Grüße

      Nina :)

      Löschen
  7. Hallo liebe Nina,

    toller Post (:
    Ich benutze am liebsten ein Sonnenspray von Nivea (:

    xoxo Ally von http://allyshiny.blogspot.de ♥

    AntwortenLöschen