Montag, 31. August 2015

uma Cosmetcis - Produktovorstellungen [Mono Eyeshadow + Why not, wild hot Nagellack]

 

Huhu :)
 
Heute möchte ich euch gerne drei Artikel der Kosmetikfirma uma präsentieren.
 
Vor einigen Wochen hatte ich über  ein Instagram - Gewinnspiel das große Glück bei uma ein kleines Produktpaket gewonnen zu haben.
 
Kurze Zeit später, lag ein kleines Päckchen in meinem Briefkasten, dass zwei Lidschatten aus dem aktuellen Sortiment beinhaltet.
 
Außerdem habe ich die neue LE "Why not, wild hot!" [die ich *hier* bereits vorgestellt habe] in meiner uma - Theke entdeckt und möchte euch daher auch noch einen Nagellack aus dieser LE zeigen :)
 
Zuerst kommen wir jedoch zu meinem kleinen Gewinn:
 
 
uma Mono Eyeshadows
 

 
 Mono Eyeshadow  35 iron Girl
 
In diesen Lidschatten habe ich mich sofort beim Auspacken verliebt!
Ich liebe kräftige Bronzetöne, die zudem noch einen tollen metallischen Schimmer aufweisen.
Diese Töne trage ich vor allem gerne im Sommer aber auch im Herbst!
 
 
        
 
Mono Eyeshadow 05 ocean's first
 
Ocean's first entführt uns in ein geradezu magisches dunkelblaues - grau, das sich wie ich finde besonders gut für ein dramatisches Augenmakeup wie z.B. Smokey Eyes eignet.
Für ein alltägliches Makeup kann man es nutzen um gezielt Akzente zu setzen.
Die Farbe wirkt besonders elegant,. da sie ein seidiges, nur ganz leicht schimmerndes Endergebnis liefert.
 
 
 
Beide Lidschatten haben, wie man auf dem Swatch - Foto erkennen kann, ein kräftige Pigmentierung. Besonders das feine metallische oder seidige Finish begeistern mich bei diesen zwei Nuancen.
 
Beide Lidschatten haben ohne Base eine gute Haltbarkeit und krümeln nicht! Das ist mir immer sehr wichtig, da ich es gar nicht leiden kann, wenn man nach mehreren Stunden überall Pigmentkrümel hat und im ganzen Gesicht glitzert :D 
 
Falls ihr auf der Suche seit nach ähnlichen Farbnuancen, kann ich euch die Lidschatten von uma empfehlen. Wenn Bedarf besteht, kann ich euch auch gerne mal in einem AMU zeigen, wie ich die Farben kombiniere und anwende :)
 
 
Why not, wild hot Nagellack "exotic pink"

uma LE why not, wild hot Nagellack exotic pink
 
Und nun möchte ich euch natürlich auch noch meine neuste Nagellack - Errungenschaft präsentieren :)
 
Es handelt sich hierbei um den Nagellack "exotic pink" aus der
aktuellen uma LE "Why not, wild hot!" .
 
Pink ist mit Sicherheit mit einer der häufigsten Farben in meiner Nagellacksammlung und manche sehen sich wirklich schon zum verwechseln ähnlich. Doch dieser Lack hatte bereits im Fläschen so einen schönen (bläulichen) Schimmer, dass er einfach mit musste!
 
 

uma LE why not, wild hot Nagellack exotic pink
"exotic pink" Tragebild :)

Der Nagellack besitzt eine gute Trocknungszeit. Damit er vollkommen deckt, werden hier jedoch leider 3 Schichten benötigt, wofür es bei mir immer einen kleinen Minuspunkt gibt, da dies dann ja doch relativ zeitaufwendig ist.
 
Dafür überzeugte er mich anschließend absolut in der Haltbarkeit: Mit Base + Top - Coat überstand er die ersten drei Tage völlig ohne Macken! Das ist für mich bei Nagellack eine enorm lange Zeit :D
 
Bei dieser guten Haltbarkeit sehe ich schon beinahe über die 3 Schichten hinweg ;)
 
Wie gefallen euch die Lidschatten?
Wäre die Nagellackfarbe auch etwas für euch?
 
Ich hoffe ihr genieß heute alle den letzten schönen sonnigen Tag - bald soll es ja recht herbstlich werden die nächsten Tage!
 
Viele liebe Grüße
 
eure Nina
 

 

Kommentare:

  1. Hallo meine liebste Nina,

    ich hoffe es geht dir gut. Die beiden Lidschatten gefallen mir richtig, richtig gut. Ich bin ja ein Fan von starker und guter Pigmentierung, noch dazu gefallen mir beide Farben sehr gut. Der Bronzeton hat ein tolles Schimmern. Und ich schließe mich dir an, es gibt nichts schlimmeres, als ein Gesicht voller Krümmel & Glitzer xD

    Vielen Dank für dein liebes Kommentar <3 ich freue mich immer so sehr von dir zu lesen!
    Ich kopiere dir mal wieder einfach meine Antwort hier rüber ;-)
    Dankeschön <3 ich habe mittlerweile auch tatsächlich schon zwei neue gekauft und ein neues bestellt. Ich finde sie so super praktisch, man kann so viel auf einmal damit dekorieren, ohne Unmengen an Geld auszugeben. Aaaaaah, ihr habt einen Hema Shop, was ein Traum!!! Ich war nur einmal in einem gewesen, direkt in Holland. Wie gerne würde ich da wieder hin Oh ja, ich würde mich über den Haul mega freuen.

    Das stimmt, ich habe auch immer wieder gehört, wie unbequem die Gurte sind und war wirklich sehr positiv überrascht. Gummi stelle ich mir aber auch sehr ungemütlich vor.
    Dank der Runtastic App funktioniert es bisher mit der Kontrolle ganz gut. Aber auch nur, weil die App mir die Zonen sagt, sonst wüsste ich es meistens auch nicht oder würde es nicht bemerken. Ich höre immer Musik, während des Laufs und immer wenn mir eine Zone angesagt wurde, habe ich bemerkt, dass ich wirklich viel zu schnell war. Ich glaube nicht, dass die Zonen bzw. meine Frequenz zu 100% richtig eingestellt ist aber das ist okay. Man gibt halt bei Runtastic Gewicht / Größe an und er nimmt dann Circa angaben.

    An einem Frauenlauf würde ich wirklich gerne teilnehmen und bin immer wieder mit einer Freundin gemeinsam auf der Suche, nach „etwas anderen“ Läufen. Es gibt ja mittlerweile auch so Farbläufe, hast du schon davon gehört? Das stelle ich mir auch sehr witzig vor.

    Ich würde mir auch viel lieber mehr Zeit lassen, bin da immer ganz neidisch drauf ^^ ich hetze immer viel zu schnell und kann es dann gar nicht so richtig genießen. Am Ende bin ich knallrot und halb tot xD wir sind die 10km in 1h 7min. irgendwas gelaufen. Eigentlich wirklich gut, für meine/unsere Verhältnisse. Aber 10km in 60min. ist ein schönes Ziel, genau so wie 5km in 30min. Die schaffe ich dann in meinen guten Zeiten in 33min. also ich bin definitiv keine Profiläuferin xD aber immer ganz Stolz, wenn ich im Ziel ankomme.
    Ach, schade das die Brooks nicht gepasst haben aber du hast ja ein neues Paar gefunden ;-)

    Dankeschön & du auch =) wobei es bei uns heute schon wieder abkühlt und schon den ganzen Tag regnet. Was mir aber wirklich gerade recht ist

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön! Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn.
    Also die Lidschatten scheinen ja super Pigmentiert zu sein.
    Der Nagellack wär jetzt nicht so mein Geschmack. Wegen der Deckkraft, würd ich ihn vielleicht einfach über einen Roten lack drüber machen, dann hättest du ne nette "Unterkonstruktion" und kann den tollen Schimmer vom Lack benutzen - also so würd ichs machen.

    Liebe Grüße
    Tama <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tama,

      danke für den Tipp :D
      Ja so ein knalliges pink ist auch Geschmackssache. Im Sommer mag ich solche knalligen Töne immer mal ganz gerne.
      Das mit dem roten Lack ist eine sehr gute Idee, weil so ärgere ich mich oft mit der Schichterei des Lacks rum :D

      Liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  3. Aaaaaah wie toll!
    Ich durfte von uma cosmetics vor kurzem auch eine ganze Menge testen.
    Die mono-Lidschatten gefallen mir richtig gut und auch der Nagellack
    (hab den gleichen) finde ich sooooooooo schön! Ich habe ihn bisher noch
    nicht auftragen können, aber dein Bericht dazu klingt ja wirklich mehr als
    gut. Wenn Nagellacke lange halten, bin ich ja meistens schon direkt
    mehr als begeistert! :D

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cherryprincess,

      jaaaa - ich finde die knalligen Farben der Lacke auch einfach traumhaft!
      Und die Haltbarkeit ist für mich auch immer ein ganz großes Kriterium.
      So hat man wenigstens etwas von seinem Lack und kann sich ein paar Tage daran erfreuen :)

      Viele liebe Grüße

      Nina

      Löschen
  4. der Lidschatten Iron Girl sieht klasse aus...
    lg tina von
    www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen